head back to the root ETHZ UZH

Kurzfilm der Ausstellung im Hauptbahnhof ZH

"Der Baum des Lebens: Vielfalt und Einheit"

4.-6. September 2009

Flash | QuickTime | IPod

Fotogalerie der Ausstellung im Hauptbahnhof

"MASSENAUSSTERBEN UND EVOLUTION - KATASTROPHEN ALS VERHÄNGNIS UND CHANCE FÜR LEBEWESEN SEIT MILLIARDEN VON JAHREN" 3. November 2009 - 5. September 2010

 

Paläontologisches & Zoologisches Museum UZH
Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Zürich
www.pim.uzh.ch | www.zm.uzh.ch

 

 

Im Laufe der Milliarden Jahre dauernden geologischen Geschichte unseres Planeten haben zahlreiche Aussterbe-Ereignisse stattgefunden. Sieben davon, bei denen bis 95% der damaligen Arten ausstarben, werden als Massenaussterben bezeichnet. Dem bekanntesten Massenaussterben fielen die Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren zum Opfer.

Die Sonderausstellung – eine Gemeinschaftsproduktion des Paläontologischen und Zoologischen Museums der Universität Zürich – zeigt, dass diese Katastrophen aber nicht nur negative Auswirkungen hatten. Als eigentliche «Katalysatoren der Evolution» wirkten sie auch im positiven Sinn. Auf einer Reise durch die Jahrmillionen lernt das Publikum die Eigenschaften verschiedener Massenaussterben kennen und erhält Einblick in die aktuelle wissenschaftliche Diskussion über deren Ursachen. Dabei stehen eindrückliche Beispiele aus der eigenen Forschung des Paläontologischen Instituts und Museums der Universität Zürich im Mittelpunkt.

>>mehr | UZH News

"DARWIN-JUBILÄUM 2009 IM ZOO ZÜRICH"

Der Zoo Zürich schenkt Darwins Evolutionstheorie eine öffentliche Plattform: In einer neuen Dauerausstellung wird sie verständlich und greifbar.

>>mehr

"OUT OF AFRICA" 13. März - 23. Dezember 2009, Museum für Anthropologie UZH

Sonderausstellung über die frühesten Auswanderer und die Wurzeln unserer Kultur.

>>mehr

"ANKYLO SAURIER - PANZER, STACHELN UND KEULEN" 3. April - 31. Dezember 2009, Sauriermuseum Aathal

>>mehr